19.9.21
12.5.22
Navigation
Seadragons Treasure Wandarbeit
Sandra Simone Schmidt

Seadragons Treasure Wandarbeit

2020

Alubibond, 2020

Die seepferdchenartigen Seedrachen nehmen Bezug auf das Faulerbad, das Seepferdchensymbol ist das Frühschwimmerabzeichen. Goldene geometrische Objekte, hier hier als Kugel, sind häufig in Sandra S.Schmidt’s Werken zu finden. Sie sind auch Landmarken, Symbole für Wertschätzung und Achtsamkeit der Natur. Die Szene im 3D Rendering von Sandra S. Schmidt „Seadragon’s Treasure“ („Der Schatz der Seedrachen“) lässt Fragen offen. Wie kommen die goldenen Kugeln auf den Grund, wo und wann findet das Szenario statt? Der Betrachter kann beim Verweilen in seine eigenen Geschichten abttauchen.

Website der Künstlerin

Die anderen Werke des Jahres.
Joachim Sauter
Joachim Sauter
Jörg Siegele
Konrad Wallmeier
Sabine Felder
Ralf Weber
Jan Blaß
Sandra Simone Schmidt
Ami Amian
Matthias Dämpfle