19.9.21
12.5.22
Navigation
broken.coral
Ralf Weber

broken.coral

2020

Material: schwarzer Granit
Maße: 103 x 45 x 35 cm b x h x t

Die Skulptur broken.coral ist die Darstellung eines Korallen Fragmentes in schwarzem Granit.

Die Form soll an eine Kaminkoralle erinnern,
welche wie angeschwemmt da liegt, die Bruchstelle ist auf der Standfläche. 

Die Arbeit spielt auf einen meiner Sehnsuchtsräume an, dem Meer. Es ist eine Hommage an die Schönheit der Natur und an Ihre Verletzlichkeit. 

Website des Künstlers

Die anderen Werke des Jahres.
Joachim Sauter
Joachim Sauter
Jörg Siegele
Konrad Wallmeier
Sabine Felder
Jan Blaß
Sandra Simone Schmidt
Sandra Simone Schmidt
Ami Amian
Matthias Dämpfle